Wenn es eine Nahrungsgruppe in jede Diät schafft, dann sind es Grünpflanzen bzw. grünes Blattgemüse. Grünes Blattgemüse, wie beispielsweise Spinat, Grünkohl, Mangold, Ruccola, bestimmtes Kohlgemüse, Löwenzahn, die Blätter der Rote Beete oder von Karotten etc., haben kaum Kalorien, sind fast fettfrei und haben viele Faserstoffe. Besonders dunkelgrünes Blattgemüse ist ein natürlicher Blutbilder, aufgrund des Chlorophylls. Dank Victoria Boutenko, die Grüne Smoothie Pionierin und meine damalige Mentorin, durfte ich über die Wichtigkeit von Grünpflanzen lernen und seit dem habe ich mich selbst zu einer Expertin weiter entwickelt. Weitere Zusammenhänge zwischen unserer körperlichen Schönheit/Gesundheit und Grünzeug, erkläre ich in meinen beiden Ebooks.

Wer würde allerdings auf die Idee kommen, dass grünes Blattgemüse auch hilfreich beim Aufbau von Muskeln ist?

„Stickstoffmonoxid“ (NO) kennen viele nur als ein giftiges Gas aber es kommt in unserem Körper auf natürliche Weise vor und hat seine Funktion. Oft  wird es als ein Nährungsergänzungsmittel verkauft. In der Fitness-Branche ist „Stickstoffmonoxid“ vielen ein Begriff. Stickstoffmonoxid reguliert u.a den Blutdruck, wirkt entzüngshemmend und fördert die Durchblutung der Muskeln. Stickstoffmonoxid ist somit eines der wichtigsten Botenstoffe in den menschlichen Blutgefäßen und es ist vor allem dafür zuständig, dass die Arterien glatt und ohne Plaques bleiben und sich folglich an die ständig wechselnden Anforderungen der Durchblutung anpassen können.

green-salad-1533956_640

Die gute Nachricht ist, dass Du kein Nahrungsergänzungsmittel brauchst

Die Natur hat sich wie immer darum gekümmert. Die natürlichste Weise um um Stickstoffmonoxid zu Dir zu nehmen, ist der Weg über Obst und Gemüse. Insbesondere dunkles, grünes Blattgemüse besitzt reichlich Stickstoffmonoxid, da es  zusammen mit Nitraten (harmlose Stickstoffverbindungen) entsteht. Besonders der Spinat ist der Champion unter dem Stickstoffmonoxid-Blattgemüse.

Wenn Du trainierst, solltest erst recht rohes, dunkles, grünes Blattgemüse zu Dir nehmen. Popeye wusste schon, warum er Spinat so liebte 🙂

0db48bcfd4f3f1ca9088d48aee8d36e7

HIER lang zum Shop, um Dir mein neues Ebook gleich zu sichern.

Eure

Julia`s Rawsome Lifestyle

E-Book Autorin und Ernährungsberaterin
(Coaching, Workshops, Vorträge und Smoothie Shows)