Jede(r), welche schon einmal eine rohe Ernährungsweise mit vielen Früchten und Gemüse/Blattgemüse verfolgt hat weiss, dass sich körperliche Veränderungen im ästhetischen Bereich einstellen können. Das Früchte und Gemüse gesund sind, braucht man keinem Kind mehr zu erzählen. Das Gemüse und Obst „schöner machen“, rückt das gute alte Gemüse wieder in ein  ganz neues Licht…

Hier erzähle ich Dir, was sich bei mir persönlich verändert hat. Fakt ist: Umso höher der Anteil an Rohkost, desto größer die Veränderung. 70-80 Prozent Rohkost am Tag, sind in unseren Breitengraden optimal. Wenn du ein Dörrgerät zu Hause hast, kann auch deine ganze Nahrung nur aus rohen Köstlichkeiten bestehen (dazu bald mehr). Aber auch 50 Prozent Rohkost am Tag , können schon tolle Ergebnisse erzielen . Hier nun meine eigenen Erfahrungen:

  • Das Gewicht: Seit Jahren halte ich mein Gewicht. Es beträgt um die 50 kg. Mal ein bis zwei kg mehr oder weniger. Insgesamt werde ich als sehr schlank beschrieben. Hin und wieder habe ich einen kleinen Wasserbauch. Ich trinke liebend gerne große Mengen Smoothies oder esse viele Früchte und Gemüse. Trotzdem hat sich in meinem Taillenbereich seit der Pubertät nicht viel verändert.
  • Die Haut: Meine Haut ist sehr weich geworden.Damals hatte ich eher eine Haut, die Schmirgelpapier glich. Heute fühlt sie sich sehr fein und glatt an.
  • Cellulite: Ich hatte immer etwas Cellulite. Egal ob ich damals schlanker oder pummeliger gewesen bin. Ein schöner Nebeneffekt der Ernährungsweise mit Rohkost, ist das allmähliche Verschwinden dieser ungeliebten Dellen. Schau allerdings bloß nicht zu genau hin, sonst entdeckst du wieder neue Dellen. Es wird dir meist per Zufall auffallen. So wie es bei mir der Fall war.
  • Die Gesichtshaut: Die Haut des Gesichtes wirkt ebenmäßiger, der Teint wirkt weniger unregelmäßig, Muttermale und Sommersprossen verblassen. Die Haut wirkt jünger und die Gesichtsfarbe sieht gesünder aus.
  • Die Haare: Ich wollte immer sehr fülliges Haar. Das ist bei mir leider nicht eingetreten.Was ich dennoch beobachten konnte, dass meine Haare schneller wachsen. Auch meiner Frisörin ist es aufgefallen. Leider sind meine Haare noch gefärbt. Trotzdem wächst mein Ansatz immer sehr schnell heraus. Ich habe nun vor, meine Haare erstmal unbehandelt zu lassen. Hoffentlich halte ich durch.
  • Die Augen: Früher waren meine Augen matt und glanzlos. Heute bekomme ich viele Komplimente für meine  strahlenden Augen. Das hat mehrere Gründe. Über die rohen Früchte und Gemüse, nimmt man sehr viele Pflanzenfarbstoffe, wie Carotinoide oder Chlorophyll auf. Diese sind mit verantwortlich für die farbliche Veränderung von Haut und Augen. Auch ist der Körper öfters am entgiften, wenn man viel wasserhaltiges Obst und Gemüse zu sich nimmt. Die Augen werden klarer und die Augenfarbe wird meist heller. Ich habe jetzt hellgrüne Augen. Früher war meine grüne Iris eher ein mattes, dunkles grün und heute glänzen meine Augen.
  • Pickel: Mein langjähriger Kampf gegen meine chronische Akne ist für viele kein Geheimnis mehr. Ich konnte die Akne dank Rohkost ausheilen. Meine Gesichtshaut und Rücken sind immer noch anfällig für Pickel und hin und wieder, wenn ich mal sündige, taucht ein Pickel auf. Aber das schöne ist, dass er nicht bleibt. Er verschwindet wieder rasch, da meine Haut einen schnelleren Zellaustausch betreibt, dank reichlich frischem Obst und Gemüse. Dank der Rohkost, habe ich die Kontrolle über meine Haut zurück bekommen. Das ist für mich bis heute ein tolles Gefühl. Eine chronische Akne kann eine große, psychische Belastung darstellen. Gerade so ein Leidensdruck gibt den letzten Anstoß zu einer Veränderung.
  • Festes Bindegewebe: Da in der rohen Nahrung noch so viele Nährstoffe enthalten sind, tragen diese auch zu einer strafferen Haut bei. Hängende Haut und Dehnungsstreifen haben somit weniger Chancen zu entstehen. Ich merkte, dass meine Haut fester geworden ist. Sport trägt natürlich auch dazu bei aber die Grundsubstanz muss aus richtigen Nahrung stammen.

vegetables-790022_640

Nicht bei jedem sind die Veränderungen gleich. Ich würde mich freuen, wenn  Du mir mitteilst, was Du an Dir feststellen konntet. Ich freue mich über Kommentare 🙂

Für den Fall, dass Du mehr über gesunde Ernährung und Haut, sowie einer wirksamen und natürlichen  Anti-Aging-Hautpflege erfahren möchtest, schau einfach bei meinem Shop vorbei, um Dir mein neues Ebook gleich zu sichern.

Trage Dich gerne auch in den Newsletter ein. Dort gibt es bald mehr Vorteile für meine Abonnenten.

Eure

Julia`s Rawsome Lifestyle ?

E-Book Autorin und Ernährungsberaterin
(Coaching, Workshops, Vorträge und Smoothie Shows)